Nachbarschaft ist ein Fest

Diesen Slogan haben wir seit dem ersten Sommerfest 2018 und hat dieser hat sich auch wieder am 12. August bestätigt: Trotz der sommerlichen Hitze haben viele hundert Be- und Anwohner:innen das Sommerfest Am Gleisdreieck besucht und bei bester Stimmung die vielen Angebote genutzt. Eingeleitet hat das Fest ein Walking Act, der durch die Siedlung flanierte und die Menschen abgeholt hat.

„Nachbarschaft ist ein Fest“ weiterlesen

Aktiv Nachbarschaft mitgestalten

Das Gremium zum Mitmachen: Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen ein gutes Lebensumfeld zu entwickeln und zu gestalten. Der Stadtteilbeirat ist dabei das zentrale Gremium, der diesen Prozess kontinuierlich begleitet. Hier werden alle wichtigen Informationen zu dem Gebiet und den Maßnahmen mitgeteilt. Hier ist Platz für Ihre Ideen und Anliegen sowie für konstruktive Beiträge. „Aktiv Nachbarschaft mitgestalten“ weiterlesen

Wir planen ein Tauschregal

Wir wollen Am Gleisdreieck mit Be- und Anwohner*innen ein Tauschregal für das Fördergebiet planen. Hierfür werden Mitstreiter*innen gesucht, die Lust haben, mitzudenken, mitzuplanen und umzusetzen. Wichtig ist auch, dass sich Menschen langfristig für das Tauschregal verantwortlich fühlen, damit der Ort nicht vermüllt.
Wir treffen uns mit Abstand und Maske draußen am 30. Juni 2021 um 17.30 Uhr auf dem Platz Am Gleisdreieck in unmittelbarer Nähe zum Haus 23. Wir freuen uns über Teilnahme!

Wohnungen Am Gleisdreieck

Die Hamburger Immobilienentwicklungsgesellschaft (HIG) als Tochterunternehmen der SAGA hat das neue Quartier „Am Gleisdreieck“ Ende Dezember 2018 von der Bauherrin Fewa Mobil Verwaltungs GmbH (Fewa) gekauft. Seitdem wird die Unterkunft mit Perspektive Wohnen von F&W (Fördern & Wohnen) reduziert und sukzessive an die SAGA übergeben, die diese dann als reguläre Sozialwohnung vermietet. Für diese Wohnungen gilt das übliche Bewerbungsverfahren. Weitere Informationen und für die Aufgabe einer Wohnungssuche finden Sie unter folgendem LINK

Mal mit!

Diesen Sommer wird die zweite Seite des Wandbilds an der S-Bahn-Unterführung Mittlerer Landweg gemalt. Dazu haben wir die gesammelten Ideen und Zeichnungen zusammengestellt (siehe Plakat unten). Wir werden nur die Flächen bemalen, vor denen keine Fahrradcontainer stehen. Die fehlenden Flächen werden ergänzt, wenn die Container weg sind.

„Mal mit!“ weiterlesen