Nachbarschaft ist ein Fest

Diesen Slogan haben wir seit dem ersten Sommerfest 2018 und hat dieser hat sich auch wieder am 12. August bestätigt: Trotz der sommerlichen Hitze haben viele hundert Be- und Anwohner:innen das Sommerfest Am Gleisdreieck besucht und bei bester Stimmung die vielen Angebote genutzt. Eingeleitet hat das Fest ein Walking Act, der durch die Siedlung flanierte und die Menschen abgeholt hat.

„Nachbarschaft ist ein Fest“ weiterlesen

Kuh trifft Dromedar

Einweihung vom Wandbild am S-Bahnhof Mittlerer Landweg: Am 17. Oktober um 12 Uhr hat Arne Dornquast, Bezirksamtsleiter des Bezirksamt Bergedorf, einen Teil des Wandbildes an der S-Bahnunterführung am Mittleren Landweg enthüllt. Der Entwurf wurde nicht nur mit Beteiligung „Kuh trifft Dromedar“ weiterlesen

Arbeitgeber stellen sich vor

Unter dem Motto „Perspektive Arbeit“ organisiert die Gebietsentwicklung in Zusammenarbeit mit fördern&wohnen für das Fördergebiet Mittlerer Landweg eine Jobmesse im Kuller. Am 14. September stellen sich von 9 bis 14 Uhr die Betriebe BUDNI, DACHSER, Dwenger Group, Roeper, Deutsche Post und Gebäudemanagement „Arbeitgeber stellen sich vor“ weiterlesen

Haus 23 ist eröffnet

Mit einem großen Eröffnungsfest ist das „Haus 23“, der neue Quartierstreffpunkt am Gleisdreieck, am 20. April 2018 bei strahlendem Sonnenschein eingeweiht worden. Der Einladung sind zahlreiche Gäste aus dem Fördergebiet sowie Aktive, Engagierte und Interessierte gefolgt. Nach der offiziellen Begrüßung durch Bezirksamtsleiter „Haus 23 ist eröffnet“ weiterlesen

Zweiter Zukunftsworkshop

Unter dem Motto „Vielfältiges Zusammenleben“ hat am 10. April von 18 bis 21.30 Uhr der zweite Zukunftsworkshop im Kuller stattgefunden. Unserer Einladung sind wieder zahlreiche Interessierte und Engagierte aus dem Fördergebiet gefolgt und wir hoffen, die vielen Ideen und fundierten Ergebnisse, die beim Workshop beigetragen wurden, so gut „Zweiter Zukunftsworkshop“ weiterlesen