Corona-Infos für das Fördergebiet

Mit Google-Translator oben rechts auf der Seite können Sie sich den Text in unterschiedliche Sprachen Anzeigen lassen. Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Korrekturen bitte an mila@lawaetz.de
Für Informationen in alphabetischer Reihenfolge hier

ALLGEMEIN
Auf hamburg.de finden Sie tagesaktuelle Informationen des Hamburger Senats über Maßnahmen und Umgang mit der Pandemie in Hamburg.

In sozialen Netzwerken wird der Hashtag #CoronaHH verwendet

Allgemeine Fragen zum Thema Coronavirus gibt es unter der Hotline:
040 428 284 000 (24h – 7 Tage)
Meldung bei Symptomen: Arztruf 116 117

Mehrsprachige Corona-Hotline der AWO
Arabisch: 040 284072 -210 (Mo, Di, Do 9 – 17 Uhr)
Dari/Farsi: 040 284072 -208 (Di, Do 9 – 17 Uhr)
Türkisch: 040 284072 -190 (Mi 9 – 17 Uhr, Fr 12 – 1 Uhr)
Englisch: 040 284072 -130 (Mo, Do 13 – 17 Uhr)


Hinweise in anderen Sprachen hier oder hier:
Hinweise in leichter Sprache
Hinweise in Gebärdensprache


BOBERGER DÜHNENHAUS
Aus gegebenem Anlass bleibt das Dünenhaus bis Ende April geschlossen. Alle Veranstaltungen fallen aus. Kontakt unter: 040 73931266 oder per E-Mail boberg@loki-schmidt-stiftung.de


EINKAUFEN UND VERSORGUNG
Im Nahversorgungszentrum am Fleetplatz in Neu-Allermöhe sind alle Dienstleister und Versorger gemäß der Allgemeinverfügung weiterhin für Sie da. Es gibt z.B. Kopiermöglichkeiten bei EDEKA.


ELTERNSCHULE
Die Elternschule hat wieder geöffnet – es finden Gruppen nach Anmeldung statt. Eltern können sich gern in den Sprechzeiten melden. Am Gleisdreieck findet ab Do. 25.06 von 9.30 -11.00 Uhr das Müttercafe wieder statt – ebenfalls nur mit Anmeldung.
Das Flüchtlings- und Migrationstreffen am Mittwoch von 10.45 – 12.15 Uhr und 13.00 – 14.30 Uhr auch nur mit Anmeldung.
Das Café parallel zur hebammensprechstunde am Montag ist ab Juli 2020 in Planung.
Sie können uns allerdings jederzeit unter 040 428912684 eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder hier eine E-Mail elternschule@bergedorf.hamburg.de schreiben.


FÖRDERN&WOHNEN
Die Anliegen der Bewohner*innen werden telefonisch und per E-Mail bearbeitet. Falls eine persönliche Anwesenheit notwendig ist, findet die Beratung an einem vorher verabredeten Termin statt. Die Bewohner*innen haben bei Betreten der Büroeinheiten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Telefon: 040 866 93 190


FREIWILLIGENAGENTUREN
Die neue Seite der Freiwilligenagenturen zur Vermittlung von ehrenamtlichen Aufgaben im Rahmen der Corona-Krise ist fertig.
Es können sich – neben Einzelpersonen, die Hilfe anbieten oder suchen – auch Vereine und Initiativen registrieren lassen, die Unterstützung suchen.

Auch die Sozialbehörde hat Initiativen, Angebote und Anlaufstellen für Helfer*innen und Hilfesuchende zusammengestellt.
Was muss ich beachten, wenn ich mich freiwillig engagieren möchte?
An wen kann ich mich wenden? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.


FROSCH-KITA / EKIZ
Die Frosch-Kita Am Gleisdreieck in 19a und 4a sind bis auf Weiteres geschlossen. Die Kitas versorgen die Eltern mit Mal- und Bastelsachen, die sie sich täglich abholen können.
Kontakt unter: 040 41 49 33 20 oder per E-Mail frosch.kita@online.de
Das Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ) in 4b hat täglich telefonische Sprechstunde von 10 bis 14 Uhr unter: 040 7367 6896 oder per E-Mail ekiz.frosch-kita@online.de
Einzelcoachings (nur mit Gutschein vom Jobcenter) mit Gesa von Maydell, um Menschen in Ausbildung und/oder Arbeit zu orientieren, finden wieder statt: Per Anmeldung dienstags 8.00-13.00 Uhr und donnerstags und freitags 8.00- 16.00 Uhr. Anmeldung unter: 040 73676896 oder mobil 0176 52645853


GEBIETSENTWICKLUNG
Ab dem 02. Juni 2020 gibt es wieder Sprechzeiten vor Ort – nur mit Termin!
Mittwochs von 14 – 16 Uhr und donnerstags 16 – 18 Uhr. Sie erreichen Martina Stahl und Patrick Giese weiterhin telefonisch unter 040 466 55 681 oder per E-Mail an mila@lawaetz.de


HAUS 23 – TREFFPUNKT UND BERATUNG
Wir freuen uns, wieder persönlich für Sie da zu sein. Neben der telefonischen Beratung bieten wir ab Juni wieder persönliche Einzelberatung für soziale und familiäre Fragen im Haus 23 an. Für alle Angebote gilt: bitte vereinbaren Sie über unsere Rezeption einen Termin! Sie erreichen uns unter 040-414 493 210 oder info@haus23.org. Herzlich Willkommen.

Das Berufsberatungsangebot von Mi4Mi ist mobil und per E-Mail erreichbar unter: 0178 510 77 54, info@mi4mi.de


HOF NEUN LINDEN
Das Hofcafé am Billwerder Billdeich 480 ist momentan geschlossen, auch der Fischtag findet vorerst nicht statt. Der Bioladen ist weiterhin Dienstag bis Samstag von 8 – 18 Uhr geöffnet. Kontakt unter 040 739 28 199 und per E-Mail mail@hof-neun-linden.de


INFOS FÜR GEFLÜCHTETE UND UNTERSTÜTZER*INNEN
Pro Asyl sammelt auf dieser Seite fortlaufend Informationen, die für Schutzsuchende und Ihre Unterstützer*innen von Relevanz sind.


INFORMATIONEN ZU DEN SCHULPRÜFUNGEN
Hier finden Eltern und Schüler*innen noch Infos rund um anstehende Prüfungen/Abschlüsse etc.


JOBCENTER
Durch die Corona-Pandemie sind derzeit auch alle Standorte der Jobcenter in Hamburg geschlossen. Persönliche Gesprächstermine entfallen. Bereits vereinbarte Termine müssen nicht abgesagt werden. Wenn Sie nicht persönlich erscheinen, entstehen Ihnen daraus keine Nachteile.
Das Service-Center erreichen sie weiterhin per Telefon unter:
040 2486 14 44 (Mo–Fr. 8 – 18 Uhr).
Telefonische Hotline Arbeitsvermittlung:
040 23959 555 (Mo–Mi. 8 – 16 Uhr, Do. 8 – 17:30 Uhr, Fr. 8 – 14 Uhr zum Ortstarif)
Telefonische Hotline Geldleistungen:
040 23959 222 (Mo–Mi. 8 – 16 Uhr, Do. 8 – 17:30 Uhr, Fr. 8 – 14 Uhr zum Ortstarif)
und per E-Mail team-arbeit-hamburg.Bergedorf@jobcenter-ge.de


JUGENDCLUB GLEIS1 & KIEZGARTEN
Der Jugendclub bleibt geschlossen. Kinder und Jugendliche, die schulische Hilfen benötigen, können diese online erhalten oder aber mit Termin eine 1:1-Hilfe im Club erhalten.
Der Garten ist ab Juni montags bis freitags 12 bis 20 Uhr betreut. Außerdem können die Kinder und Jugendlichen aus dem Gleisdreieck kostenfrei die Angebote im Sportpark Neuallermöhe nutzen. Anmeldungen hierfür können im Garten gemacht werden. Es sind Sozialarbeiter*innen regelmäßig vor Ort und per E-Mail gleis1@tsg-bergedorf.de und Telefon 040 40 11 36 520 erreichbar.
Diverse Online- und Fernsehangebote (Sport, Spiel, Lernen) werden an Kinder, Jugendliche und Eltern regelmäßig weiter geleitet und eigens entwickelt. Kinder, Jugendliche und Eltern haben Notnummern erhalten, wo sie das Gleis 1 in akuten Krisensituationen erreichen können.


KITA AM GLEISDREIECK
Die Kita der Pestlozzi-Stiftung in 16a ist bis auf Weiteres geschlossen.
Kontakt unter: 040 734 340 36 und per E-Mail an amgleisdreieck@pestalozzi-kita.de


KITA KINDERHAUS MILA
Die Kita der Rudolf-Ballin-Stiftung in 7a hat eine Notgruppe von 9 – 16 Uhr eingerichtet. Kontakt hierzu unter: 040 53 10 39 90 und per E-Mail an kinderhausmila@rudolf-ballin-stiftung.de


KULTURHEIM „KULLER“
Das „Kuller“ des Fördervereins der FF Allermöhe am Mittleren Landweg 78 ist mindestens bis einschließlich Ostern geschlossen. Anfragen per E-Mail an kuller@gmx.de möglich.


mittendrin!-Näh-Aktion
Die mittendrin! Kreativ- und Textilwerkstatt produziert waschbaren Mund-Nasen-Schutz aus farbigen oder gemusterten Baumwollstoffen: bunt, fröhlich, gut gelaunt! Die Näher*innen sitzen nicht zusammen in der Werkstatt, sondern produzieren ehrenamtlich in Heimarbeit. Kannst Du nähen? Hast Du Zeit? Dann hilf mit. Nähe und schicke uns die fertigen Mundschutze oder lasse sie von mittendrin! abholen. Eine Anleitung findet Ihr auf https://www.mittendrin-online.de/start/aktuelles/
Materialspenden-Pakete und fertige Mundschutze bitte an
mittendrin! (Werkstatt), Edith-Stein-Platz 5, 21035 HamburgUnd es werden dringend Stoffspenden benötigt:
Abgabe von Sachspenden bitte immer mit Absender-Info an der Ware
Bleichertwiete 29A, 21029 Hamburg-Bergedorf

Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung
Kontakt: bitte immer mit Angabe einer Rückrufnummer an werkstatt@mittendrin-online.de


NACHBARSCHAFTSHILFE
Bitte unterstützen Sie sich gegenseitig in der Nachbarschaft z.B. beim Einkaufen, bei der Kinderbetreuung oder beim Gassi gehen mit dem Hund. Seien Sie solidarisch und bleiben Sie gesund! In vielen Stadtteilen Hamburgs gibt es bereits Online-Gruppen, die sich vernetzen und gegenseitig unterstützen. Für ganz Hamburg gibt es z.B. diese Gruppe bei Telegram. Und diese ehrenamtliche Nachbarschafts-Hotline: 0176 29 20 89 18

Die nebenan.de-Stiftung hat eine bundesweite Hotline für die Koordination von Nachbarschaftshilfe eingerichtet: 0800 866 55 44, weitere Infos auf deren Website.


SCHULE MITTLERER LANDWEG
Ab dem 27. April öffnen die Hamburger Schulen langsam wieder. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Webseite der Bildungsbehörde: https://www.hamburg.de/bsb/
Kontakt Schule Mittlerer Landweg: 040 428 966 712 und per E-Mail an schule-mittlerer-landweg@bsb.hamburg.de


SPIELMOBIL FALKENFLITZER
Alle Kinder können sich bei Cari und Tilmann melden, wenn sie Fragen, Sorgen, Langeweile oder Probleme mit der Schule oder Hausaufgaben haben.
Cari: 0157 34 67 74 04
Tilmann: 0157 32 59 36 04
Du erreichst sie täglich zwischen 12 und 18:30 Uhr, am Wochenende nur einen von beiden.
Ab dem 8. Juni ist der Falkenflitzer wieder jeden Dienstag mit kleinen Aktionen am Gleisdreieck. Außerdem suchen wir Kinder, die Lust haben, bei einer Kinderzeitung mitzumachen. Meldet Euch gern.


SPIELPLATZ MITTLERER LANDWEG
Der neue Spielplatz ist gemäß der aktuellen Verordnungen der FHH geöffnet. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die angrenzenden Nachbar*innen und beachten Sie die Hinweise vor Ort.


SPORTINI BILLE KINDER
Die TSG Bergedorf stellt aufgrund des Coronavirus ihren kompletten Sportbetrieb. Die Kita Sportini Bille Kinder Mittlerer Landweg 48 ist geschlossen, hält aber für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind, eine Notgruppe vor. Kontakt: 040 73 40 769 und per E-Mail an helena_kunkel@tsg-bergedorf.de


SPORTANLAGE MITTLERER LANDWEG
Die Sportanlage am Mittleren Landweg 40 inklusive Clubheim des ETSV und Bezirkssporthalle ist geschlossen. Es finden keine Sportangebote statt.


ST. NIKOLAI ZU HAMBURG-BILLWERDER
Das Gemeindehaus und die Kirche bleiben für Veranstaltungen und Gottesdienste geschlossen. Das Kirchenbüro bleibt bis auf Weiteres geschlossen, ist aber telefonisch 040 73 40 775 und per Mail an kirche-billwerder@t-online.de weiterhin zu erreichen.


WEITERE TELEFONISCHE BERATUNGEN
Psychologische Soforthilfe: täglich 9 –18 Uhr: 0800 000 95 54

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111 / 0800 111 0 333, oder Mail- und Chat-Beratung.

Elterntelefon: 0800 111 0550
Pflegetelefon: 030 2017 9131

Hilfetelefon „Schwangere in Not“ (24/7): 0800 404 0020
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ (24/7): 0800 011 6016

Mädchenhaus (24/7) Schutz vor Gewalt für Mädchen von 13 – 17 Jahren:
040 428 15 32 17

Notruf der Hamburger Frauenhäuser (24/7): 040 8000 4 1000
Kontakt auch per Mail: schutz@24-7-frauenhaeuser-hh.de /

Basis-Praevent – Beratung bei sexueller Gewalt für Jungen und junge Männer: 040 398 426 62

Telefon-Seelsorge: 116 123 / 0800 111 0 111 / 0800 111 0 222

Weitere Informationen und Tipps finden Sie hier